Gästetraining - psbo.ch

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gästetraining



An folgenden Daten und Zeiten finden die Gästetrainings 2018 statt:


 

27.

April

18.00 - 20.00 Uhr

17.

August

18.00 - 20.00 Uhr

12.

Oktober

18.00 - 20.00 Uhr

 



Zu Gästetrainings sind grundsätzlich alle nach Voranmeldung eingeladen. Nach der Anmeldung wird eine Anmeldebestätigung versendet.

Anmeldung mittels Anmeldeformular weiter unten!

Vorgewiesen werden muss ein Pass oder eine ID. Jegliche Haftung wird abgelehnt, Versicherungsschutz ist Sache des Teilnehmers! Gesetzlich verboten ist das Schiessen in der Schweiz für folgende Staatsangehörige:



Art. 12 Verbot für Angehörige bestimmter Staaten
(Art. 7 WG)

1 Der Erwerb, der Besitz, das Anbieten, das Vermitteln und die Übertragung von Waffen, wesentlichen oder besonders konstruierten Waffenbestandteilen, Waffenzubehör, Munition und Munitionsbestandteilen sowie das Tragen von Waffen und das Schiessen mit Feuerwaffen sind Angehörigen folgender Staaten verboten:
a. Serbien;

b.1 …
c. Bosnien und Herzegowina;
d. Kosovo;
e.2 …
f. Mazedonien;
g. Türkei;
h. Sri Lanka;
i. Algerien;
j. Albanien.


2 Die zuständige kantonale Behörde hat die Ausnahmebewilligung nach Artikel 7 Absatz 2 WG zu befristen und kann sie mit Auflagen verbinden. Vorbehalten bleibt Artikel 49.3

3 Personen, die um eine Ausnahmebewilligung nach Absatz 2 ersuchen, müssen das dafür vorgesehene Formular ausfüllen und mit den folgenden Beilagen bei der zuständigen kantonalen Behörde einreichen:


a.Auszug aus dem schweizerischen Strafregister, der höchstens drei Monate vor der Einreichung des Gesuchs ausgestellt wurde;

b.Kopie eines gültigen Passes oder einer gültigen Identitätskarte;
c.schriftliche Begründung des Gesuchs.


Quelle: https://www.admin.ch/opc/de/classified-compilation/20081148/index.html





 27.04.2018
 17.08.2018
 12.10.2018










 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü